…………………………………………………………………………………………………………

Happy Birthday TeenyWini
Wie schnell doch die Zeit vergeht. Heute vor fünf Jahren wurde der Verein TeenyWini offiziell aus der Taufe gehoben. Das war ein schöner Moment, erinnert sich Obmann Günther Raffeiner gerne an diesen Tag zurück, der so gekommen ist – aber gar nicht so geplant war.

Doch wie so oft im Leben kommt es erstens immer anders und zweitens als man denkt. Denn was anfänglich nur als einmaliges Projekt angedacht war, hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich zu einem vitalen Verein entwickelt, freut sich der Obmann.

Vermutlich hat einfach der Augenblick gepasst und der Funke der Begeisterung ist auf ein neues Team übergesprungen, das heute die solide Basis für das TeenyWini-Fundament bildet.

So sehr sich der Verein in all den Jahren auch weiterentwickelt und verändert haben mag, eines ist stets gleich geblieben: nämlich dem Ziel, Tirol menschlicher zu machen, immer ein Stück näher zu kommen!

Wer setzt sich heute schon noch für den anderen ein und das ehrenamtlich?
Ich kenne nur wenige. Daher kann man auf dieses Team mit Recht stolz sein.

Günther Raffeiner
Obmann

Wegbereiter für den erfolgreichen TeenyWini-Weg waren von Anfang an die treuen Partner aus der Wirtschaft – die Sponsoren – die dem Verein groߟes Vertrauen entgegengebracht haben und es nach wie vor mit groߟer Begeisterung und Leidenschaft tun. Ohne sie, das kann man so sagen, wäre es unmöglich, den Verein am Leben zu erhalten.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen auch die unterstützenden Mitglieder von TeenyWini, die ihres dazu beitragen, dass der Verein überhaupt Gutes tun kann.
 

  Diese Gesichter sind wohl die bekanntesten von TeenyWini. Sie zeigen die Pflegetochter und den jüngsten Sohn einer Sozialpädagogin aus Deutschland namens Stephanie. Der Schnappschuss entstand auf der Nordseeinsel Borkum.

Der TeenyWini-Schriftzug stammt von Sandro Stecher aus Ampass, der sich vom klingenden Vereinsnamen inspirieren lieߟ.

 

Zur Zeit arbeitet das Team am Programm für 2013. Nur noch wenige Details fehlen, dann kann es veröffentlicht werden. Schon jetzt fiebern die TeenyWini’s der ersten Veranstaltung entgegen, bei der es endlich wieder Frei(e)Zeit und Geborgenheit an alle verschenken darf.

Auf die nächsten 5 Jahre! Alles Gute TeenyWini! …